de | en | fr

Spielzeit 2005 / 2006

En-Suite Gastspiele
  • Erwin Grosche mit «Warmduscher-Report», poetische Sonderbarkeiten aus 25 Jahren, Kabarettsolo, Basler Premiere
  • Kabarett-Duo «Ohne Rolf» – Christof Wolfisberg & Jonas Anderhub mit «Blattrand – Ein abendfüllendes Stück Papier», Kabarett ohne Worte, Basler Premiere
  • Volkmar Staub mit «Heimatfront – Aus den Schützengräben des Alltags», Kabarettsolo, Wiederaufnahme
  • Martin Puntigam mit «Die Einbrenn des Lebens», sarkastische Polit-Satire, Basler Premiere
  • Duo «tulpirella» – Angelika Binz & Sonja Oberer mit «Engelstrompeten & andere Delikatessen», musikalisch-clowneskes 2-Frau-Theater, Basler Premiere
  • Ingo Börchers mit «Das Blaue vom Himmel», literarisches Kabarett, Basler Premiere
  • Matthias Deutschmann mit «Staatstheater – Ein Stück aus dem Tollhaus», politisch-satirisches Kabarett, Basler Premiere
  • Georg Schramm mit «Thomas Bernhard hätte geschossen», politisches Kabarett, Basler Premiere
  • Luise Kinseher mit «Glück & Co.– Anleitung zum Glücklichwerden», Typenkabarett, Basler Premier
  • Hans-Günter Butzko mit «MachtParty – Weltpolitik oder Kasperltheater?», politisches Kabarett
  • Tina Teubner & Ben Süverkrüp mit «Aufstand im Doppelbett», Chansons – Lieder + Kabarett, Schweizer Premiere
  • Claudia Adrario mit «Von Zeus, Rindern und anderen Wahnsinnigen», literarisch-musikalisches Kabarett, Uraufführung
  • Madeleine Sauveur & Clemens Maria Kitschen mit «Gewusst wie ?!», Kabarett + Chansons, Basler Premiere
  • Kabarettduo «touche ma bouche» – Daniel Buser & Roland Suter mit «Im Hoch – Die 293. Vorstellung», ein Kabarettstück mit Musik, Wiederaufnahme

Sonntagskonzerte
  • Hans Peter Blochwitz: Tenor & Annette Saunders: Piano, Schubert-Lieder-Trilogie: «Winterreise» / «Die schöne Müllerin» / «Schwanengesang»
  • «Seyn Sie nicht gar zu andächtig», eine musikalisch humorvolle Hommage zu W.A. Mozarts 250. Geburtstag
  • Studierenden der Hochschule der Künste Bern und Gästen mit «Italienische Lieder-Szenen», Hugo Wolfs Italienisches Liederbuch als romantische Szenenfolge, Regie Hans Peter Blochwitz, Uraufführung
  • «Lieder von Liebe, Wein und Tod» von Carl Michael Bellman (1740-1795) mit Petter Udland Johansen, Gesang / Jakob Philipp Ruppel: Lauten und Gitarre / Nicole Hitz, Barockbratsche / Christian Niedling: Barockcello / Stefan Lai: Blockflöte.

Konzertreihe «ZWISCHENTÖNE»
  • «Kleine Wanderung», ein literarischer und musikalischer Streifzug durch die Welt des Robert Walser mit Markus Merz: Erzähler, Joël Marosi: Cello / Nicolas Tulliez: Harfe / Markus Forrer: Klarinette. Uraufführung
  • «Leicht daneben! – Wie Komponisten die Musikformen ihrer Zeit, ihre Musiker-Kollegen und ihr Publikum auf den Arm nehmen» mit Maximilian Baillie: Violine / Matthias Weibel: Violine / Raphael Sachs: Viola / Judith Gerster: Violoncello / Salomé Im Hof: Regie. Uraufführung
  • «Braune Zungen» oder «Die Entstehung der Seele», ein wissenschaftlich-philosophisches Musical mit Miroslav Novotny, Thomas Grossenbacher, Marius Ungureanu, Johannes Gürth, Frank Sanderell. Bühne: Meisi Timm, Regie: Global Tongue Connection. Uraufführung
  • «Same Pictures – New Exhibition» – Modest Mussorgskys «Bilder einer Ausstellung» neu interpretiert durch die sieben Jazzmusiker der Gruppe MATS-UP mit Matthias Spillmann: tp, flgh, arr. / Bernhard Bamert: tb, perc / Domenic Landolf: ts, bscl, ss / Thomas Lüthi: ts, ss, cl / Léo Tardin: Klavier, Minimoog / Patrice Moret: Kontrabass / Dominic Egli: Schlagzeug. Basler Premiere