Restaurant Atelier

Restaurant Bel Etage

Bar & Kaffee Zum Teufel

Bitte kontaktieren Sie uns direkt, wenn Sie hier nicht online buchen können. +41 61 261 10 10 oder info@teufelhof.com

Zimmer 7

Zimmer (Grösse: 13,5m²) mit Twin (zwei Betten à 1 m Breite – gerne fixieren wir diese) mit Dusche/Bad. Kunstvolle Zimmer nach dem Kunstkonzept des Teufelhofs – im Teufelhof-Standard eingerichtet. Die Zimmer sind nur via einer Treppe erreichbar (Denkmalschutz des Gebäudes).

 

Das Kunstzimmer 7:
«Hommage à Madame Wolf»

Das Zimmer 7 bekam 1989 zur Eröffnung des Hotels einen Bücherhimmel. Bücher hingen dicht gedrängt an der Zimmerdecke. Die Buchdeckel waren an der Decke befestigt, darunter öffneten sich die Seiten.
Eines Tages zog Madame Wolf in dieses Zimmer und wohnte mehrere Jahre darin. Sie mochte die Vorstellung der aus den Büchern herabschwebenden Texte und den Blick in die Bücher. Auf dem Nachbarbett hatte sie ihren Lesestoff ausgebreitet, Bücher, Zeitungen, Zeitschriften und Magazine in mehreren Sprachen.
In Erinnerung an diese Leserin in Zimmer 7 wurden Teile der Decke und der Wände verspiegelt. Auf den Spiegelflächen wurden nun in Abständen, Bücher befestigt.
Menschen und Sachen spiegeln sich zwischen den Büchern, manchmal wie in einem Spiegelkabinett. Die Zimmerhöhe weitet sich, die hängenden Buchseiten bilden sich in der Spiegelfläche ab. Die Bücherdecke wird am verspiegelten Wandstreifen scheinbar durch die Türwand weiter geführt.

 

Der Künstler: Hubertus Gojowczyk

Im Jahre 1968 entstand das erste Buchobjekt. Ihm folgten bisher gut zwölfhundert weitere Bearbeitungen, in der Hauptsache von Büchern, aber auch von Musiknoten und Zeitungen. Dazu kamen im Laufe der Zeit ein halbes Hundert situationsbezogener Buchobjekte und Installationen einige davon in Räumen, wie die mit Büchern zugemauerte Tür im Restaurant Bel Etage des Teufelhofs, wesentlich mehr aber unter freiem Himmel, Wind und Wetter ausgesetzt.
Ausgestellt wurden Arbeitsergebnisse u.a. in Kassel 1972 auf der documenta 5 und 1977 auf der documenta 6, 2008 in der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt.

 

Hier können Sie direkt buchen

oder buchen Sie telefonisch unter +41 61 261 10 10 oder per E-Mail: info@teufelhof.com

Bitte kontaktieren Sie uns direkt, wenn Sie hier nicht online buchen können. +41 61 261 10 10 oder info@teufelhof.com

Bitte kontaktieren Sie uns direkt, wenn Sie hier nicht online buchen können. +41 61 261 10 10 oder info@teufelhof.com

Bitte kontaktieren Sie uns direkt, wenn Sie hier nicht online buchen können. +41 61 261 10 10 oder info@teufelhof.com