Archäologischer Keller

Im «Bauch» des Teufelhofs ist ein Schatz verborgen, welcher so in Basel und auch in der Schweiz nirgends zu sehen ist. Es ist dies der Archäologische Keller, der eine Vorzeigestation ist für die Vermittlung historischer Bausubstanz in Basel. Besichtigt werden können die alten Basler Stadtmauern aus dem 11. und 13. Jahrhundert. Ein spannend-verwinkelter Rundgang führt zwischen den zwei mittelalterlichen Stadtmauern hindurch und Funde aus den verschiedenen Jahrhunderten sind in Vitrinen ausgestellt. So ist die Geschichte der Stadt live vor Ort erlebbar und jederzeit zugänglich.
In dieser historischen Umgebung können Apéritifs für bis zu 120 Personen oder Essen bis zu 50 Personen durchgeführt werden. Gerne führen wir auch Degustationen durch. Fragen Sie uns nach unseren Rahmenprogrammen!

Grösse
68 

Form
länglich

Standort
unterhalb des Teufelhofs

Technik
Beamer/Leinwand fix installiert, WLAN

Mögliche Bestuhlungsarten

Blocktisch max. 34 Personen
Cabaret max. 35 Personen
Reihen max. 50 Personen
Konzert max. 70 Personen
Apéro max. 120 Personen

Bitte kontaktieren Sie uns direkt, wenn Sie hier nicht online buchen können. +41 61 261 10 10 oder info@teufelhof.com

Bitte kontaktieren Sie uns direkt, wenn Sie hier nicht online buchen können. +41 61 261 10 10 oder info@teufelhof.com

Bitte kontaktieren Sie uns direkt, wenn Sie hier nicht online buchen können. +41 61 261 10 10 oder info@teufelhof.com